Sonja Obenland

Geburtsdatum | 13.11.1990

Wohnort | Wels

Beruf | Hortpädagogin

Lehrgangsbeginn | 2020

Styles: Illusionary Danceforms | Hip Hop Freestyle | Breaking | House

„Tanzen gibt mir das Gefühl frei zu sein und alles sein zu können!“ Diese Aussage traf Sonja Obenland, als sie nach dem Grund gefragt wurde, warum sie tanze. Dadurch wird auch schnell klar, dass für sie generell das Gefühl und die Freude am Tanzen im Vordergrund stehen- sowohl im eigenen Training, als auch im Unterricht.

Im Alter von 6 Jahren begann Sonja ihr tänzerische Laufbahn im Ballet wo sie zwei Jahre Unterricht nahm. Später beschäftigte sie sich 7 Jahre lang mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen und nahm 2 Jahre lang an Turnieren teil. Gleichzeitig, im Alter von 16 Jahren, entdeckte sie ihre Leidenschaft für urbane Tanzstile und nahm gemeinsam mit der „Dance Company“ 3 Jahre lang an unterschiedlichen Shows und Meisterschaften teil. 2020 startete sie die 2- jährige Ausbildung zur akademischen Trainerin für Urban Dance Styles an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz.

Mit 20 Jahren begann sie ihre Karriere im Kinderhort und bot dort bereits zahlreiche Tanzworkshops an. Folgendes Zitat beschreibt Sonjas Passion besonders deutlich:

„Ich liebe es, kreativ zu arbeiten und andere Menschen für das Tanzen zu begeistern. Es ist schön zu sehen, wie sie sich weiterentwickeln und über sich selbst hinauswachsen!“

Crews: Früher | Dance Company

Erfolge:

Shows: Lehrlingsaward Linz | Generali Ladies Linz | Reika Club Tour | Feel Events